Unser Theaterprogramm 2018/2019

Bild
Theater- und Kulturring Dinkelsbühl

In der Spielzeit 2018/2019 bietet das Landestheater Dinkelsbühl einmal mehr einen abwechslungsreichen Spielplan mit fünf durchaus unterschiedlichen Stücken und dem obligaten Stück für Kinder. Wie längst gewohnt, findet die gesamte Wintersaison unseres Theaters im Theaterhaus im Spitalhof statt, der eigenen festen Spielstätte des Landestheaters Dinkelsbühl.

Bitte beachten Sie: Die Angaben zu Aufführungsdaten spiegeln in der Regel den Stand zu Beginn der Saison wider. Das Landestheater behält sich freilich vor, Zusatzvorstellungen anzusetzen oder Vorstellungen im Ausnahmefall entfallen zu lassen. Beachten Sie bitte die Tagespresse und die Angaben auf der Homepage des Landestheaters.


Pfeil Die Sternstunde des Josef Bieder
  19., 20., 21., 22., 23., 29. und 30. September 2018, jeweils 20.00 Uhr, Theaterhaus im Spitalhof
Komödie mit Musik von Eberhard Streul und Otto Schenk
Pfeil Taxi, Taxi (Doppelt leben hält besser) (Run for Your Wife)
  17., 18., 19., 20., 21., 27. und 28. Oktober 2018, jeweils 20.00 Uhr, Theaterhaus im Spitalhof
Turbulente Komödie von Ray Cooney. Deutsch von Frank-Thomas Mende
Pfeil Suche impotenten Mann fürs Leben
  28., 29., 30. November, 1. und 2. Dezember 2018 sowie 15. und 16. März 2019, jeweils 20.00 Uhr, Theaterhaus im Spitalhof
Nach dem gleichnamigen Roman von Gaby Hauptmann für die Bühne bearbeitet von Florian Battermann
Pfeil Wer hat Angst vorm weißen Mann
  9., 10., 11., 12., 13., 19. und 20. Januar 2019, jeweils 20.00 Uhr, Theaterhaus im Spitalhof
Eine Komödie nach dem gleichnamigen Drehbuch von Dominique Lorenz
Pfeil Das Abschiedsdinner
  13., 14., 15., 16. 17., 23. und 24. Februar 2019, jeweils 20.00 Uhr, Theaterhaus im Spitalhof
von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière. Deutsch von Georg Holzer
Pfeil Sommerfestspiele 2019
  eines von zwei Sommerstücken zur Auswahl
weitere Information folgt
Pfeil Auswahlstück
  weitere Information folgt
Kinderstück der Sommerfestspiele oder des Seniorenclubs Rostfrei


Hinweis zur Regelung des Vorverkaufs für Theaterkarten

Die Mitglieder des Theater- und Kulturringes der Stadt Dinkelsbühl e.V. können Karten für die gesamte Winterspielzeit gegen Vorlage des Mitgliedsausweises reservieren oder erwerben. Reservierte Karten sind innerhalb von 10 Tagen beim Vorverkauf abzuholen. Beim Umtausch der Karten auf einen anderen Termin wird jeweils eine Bearbeitungsgebühr von EUR 2,50 pro Karte fällig. Der Vorverkauf und die Platzreservierung finden nur noch direkt beim Landestheater, Dr.-Martin-Luther-Straße 10, Tel. 09851/902-600 statt. Die Öffnungszeiten in der Winterspielzeit sind: Montag von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr, Dienstag und Mittwoch von 10.00 bis 12.00 Uhr, Donnerstag von 15.00 bis 17.00 Uhr sowie Freitag und Samstag von 10.00 bis 12.00 Uhr.